AGB - ART-2 by D.M.

Direkt zum Seiteninhalt
Allgemeine Geschäftsbedingungen
1. VERTRAGSGEGENSTAND
Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie das Schweizer Obligationsrecht (OR) sind Bestandteil der geschäftlichen Beziehungen zwischen Duri Mayer (www.DM -art-2.com) (nachfolgend als „DM “ bezeichnet) und dem Kunden (nachfolgend „Kunde, Ihnen, Ihre, Sie“ genannt).
2. ZUSTANDEKOMMEN DES VERTRAGS
(I.) Das Einstellen von Produkten von DM  stellt ein Vertragsangebot von DM  bezüglich des jeweiligen Artikels dar.
(II.) Wenn Sie beim Bestellprozess den Button „Jetzt Kaufen“ anklicken, kommt ein Kaufvertrag über sämtliche sich im Warenkorb befindlichen Waren zustande. Diese Bestellung begründet eine Verpflichtung zum Kauf der gewählten Produkte.
(III.) Im Anschluss an die Bestellung wird dem Kunden per E-Mail eine Auftragsbestätigung von DM zugestellt.
(IV.) Es existiert auf Seiten von DM  ein Rücktrittsrecht vom Vertrag innerhalb einer Frist von drei (3) Tagen nach Bestellungseingang. Eine Nennung von Gründen ist nicht erforderlich. DM informiert den Kunden und muss den bereits geleisteten Kaufbetrag zurückerstatten.
3. PRODUKTPREISE
(I.) Für den Kaufvertrag massgeblich sind die in der Auftragsbestätigung genannten Preise.
(II.) Falls nicht anders vereinbart, sind die Produktpreise zuzüglich Versandkosten in Schweizer Franken inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer aufgeführt.
4. LIEFERFRISTEN
(I.) Die jeweilige Artikelinformationen enthalten Angaben zu Lieferfristen. Diese sind als Richtwerte zu verstehen.
(II.) Die Einhaltung der genannten Lieferfristen und Liefertermine setzt voraus, dass DM  richtig und rechtzeitig von ihren Zulieferern und Herstellern versorgt wurde.
(III.) Die Lieferfrist beginnt frühestens bei Eingang der kompletten Forderungssumme.
5. LIEFERUNG INNERHALB DER SCHWEIZ
(I.) Die Lieferung erfolgt über die Schweizerische Post per PostPac Economy oder per DPD Kurier.
(II.) Ohne zusätzliche Mehrkosten für den Kunden ist DM zu Teillieferungen berechtigt.
(III.) Es erfolgt eine separate Verrechnung von Sonderwünschen wie z. B. Expresssendungen. Für nähere Auskünfte setzen Sie sich bitte mit DM  in Verbindung.
6. ZAHLUNGSBEDINGUNGEN
(I.) Vorauskasse:
Überweisen Sie den Betrag bitte auf das auf der Bestellbestätigung angegebene Bankkonto.
(II). Rechnung:
Für Kunden aus der Schweiz oder Liechtenstein ist es nur NACH ABSPRACHE mit DM möglich, Ihre Artikel per Rechnung zu bezahlen. Auf Rechnung gezahlt werden darf nur, wenn
1. eine schriftliche Bestätigung seitens DM vorliegt
2. die Lieferadresse mit der Rechnungsadresse übereinstimmt und
3. die Personalien wahrheitsgetreu angegeben worden sind.
Die Zahlungsfrist beträgt 20 Tage ab Rechnungsdatum. Innerhalb dieser Frist sind Sie verpflichtet, den ausstehenden Betrag ohne Abzüge zu begleichen. Kann der Käufer diese Summe nicht oder nur zum Teil bezahlen, muss er sich mit DM verbinden, sodass diese mit dem Kunden eine abgeänderte Zahlungsvereinbarung (z. B. Ratenzahlung) treffen kann.
Inkasso:
Kommt der Kunde nach angesetzter Nachfrist seiner Schuldenbegleichung nicht nach, kann die DM Schadenersatz geltend machen und nach den Bestimmungen des Schweizerischen Obligationenrechtes (OR) vorgehen. Muss der Schuldner aufgrund eines Zahlungsverzugs gemahnt werden, werden ihm für die erste Mahnung CHF 5.- und die zweite Mahnung CHF 20.- in Rechnung gestellt. Die DM hat insbesondere das Recht, ausstehende Schulden an eine Inkasso Firma abzutreten, die Bearbeitungsgebühr für die Überstellung der Forderung verrechnet die DM CHF 20.-. Ferner ist der Kunde zum Ersatz sämtlicher Kosten verpflichtet, die der DM oder Dritten, welche das Inkasso betreiben, durch den Zahlungsverzug entstehen.
(III). PayPal
Um mit PayPal zu bezahlen, benötigen Sie ein gültiges PayPal-Kundenkonto. Direkt nach Abschluss Ihrer Bestellung erfolgt eine Weiterleitung auf die Eingabemaske von PayPal. Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse und Ihr PayPal-Passwort ein. Es erfolgt eine Abbuchung von Ihrem Konto. Weitere Informationen finden sich auf der Webseite der Firma PayPal. Mehr Infos dazu auf der Webseite der Firma PayPal. Mehr Infos dazu auf der Webseite der Firma PayPal
(IV). Barzahlung
Der Kunde hat die Möglichkeit, nach vorheriger Absprache, seine Artikel direkt am Versandstandort in Rudolfstetten (AG) abzuholen und dort bar zu bezahlen. Beachten Sie, dass die Zahlung ausschliesslich in BAR möglich ist.
7. EIGENTUMSVORBEHALT
(I.) Die DM behält sich das Eigentum an der Kaufsache bis zum vollständigen Zahlungseingang sämtlicher Forderungen aus dem Vertrag vor. Kommt der Käufer in Zahlungsverzug, ist DM berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und die Kaufsache zurückzufordern. Der Minderwert hat der Käufer zu tilgen.
8. HAFTUNG/GARANTIE (GEWÄHRLEISTUNG)
(I.) Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.
(II.) Es liegt allein in der Verantwortung des Kunden, für mögliche Folgeschäden, die im Zusammenhang mit Artikeln der DM entstehen (z. B. Farbveränderungen, Lackschäden, etc.), aufzukommen.
(III.) Eine Haftung für Mangelfolgeschäden ist seitens der DM ausgeschlossen.
9. RÜCKGABERECHT / VERHALTEN BEI MÄNGELN
(I.) Nach Erhalt der Ware hat der Kunde ein Rücksenderecht während 14 Tagen. Rücksendungen werden möglichst innerhalb von 14 Tagen von DM verarbeitet.
(II.) Individualisierte und massgeschnittene Produkte sind vom Rückgaberecht ausgenommen
(III.) DM weist den Kunden darauf hin, dass Farbabweichungen vom Produkt zur Bildschirmdarstellung aus technischen Gründen nicht vermeidbar sind und daher kein Reklamationsgrund darstellt.
(IV.) Bevor eine Reklamation angenommen werden kann, muss sich der Kunde mit uns in Verbindung setzen. Der Kunde ist verpflichtet, die Artikel direkt nach Erhalt eingehend zu prüfen und gegebenenfalls zu fotografieren. Um angenommen zu werden, müssen Rücksendungen ausreichend frankiert sein und die Originalrechnung enthalten.
(V.) Wird die Ware ohne vorherige Kontaktaufnahme mit DM zurück gesendet, wird eine Aufwandspauschale von 15% des Kaufpreises fällig.
Bei Reklamationen wenden Sie sich bitte an:

Duri Mayer
Schürmatt 12
CH-8964 Rudolfstetten
Schweiz
E-Mail: ask-me@dm-art-2.com
11. RÜCKSENDUNGSKOSTEN
(I.) Die Rücksendekosten im Falle von Nichtgefallen, falsch bestellt oder Kaufrücktritt trägt der Kunde.
(II.) Für Rücksendungen aufgrund von Mängeln oder Beschädigungen übernimmt DM. Dafür erhält der Kunde auf Anfrage eine Adressetikette für den kostenlosen Rückversand per Post.
11. GERICHTSSTAND
(I.) Gerichtsstand der Gemeinde Rudolfstetten-Friedlisberg ist ausschliesslich Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten. Das Rechtsverhältnis untersteht dem schweizerischen Recht.
12. ABSCHLUSSBESTIMMUNGEN
(I.) Preisänderungen und Irrtümer sind jederzeit vorbehalten.
(II.) Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen gemäss Schweizer Obligationenrecht. Dies gilt für Kunden aus der Schweiz sowie für Kunden aus dem Ausland.
(III.) Links und Verweise zu Webseiten Dritter hat die DM nicht zu vertreten. Jegliche Verantwortung für diese Webseiten wird abgelehnt. Zugriff und Nutzung solcher Webseiten liegen allein in der Verantwortung des Nutzers oder der Nutzerin.
(IV.) Soweit gesetzlich zulässig, übernimmt die DM keine Haftung infolge unsachgemässer Handhabung oder Verwendung, für von der DM verkaufte Produkte.
(V.) Die Urheber- und alle anderen Rechte an Inhalten, Bildern, Fotos oder anderen Dateien auf der Website gehören ausschliesslich der DM oder den speziell genannten Rechtsinhabern. Für die Reproduktion jeglicher Elemente ist die schriftliche Zustimmung der Urheberrechtsträger im Voraus einzuholen.
Stand: 14.08.2018
Zurück zum Seiteninhalt